Laborwerkstatt

probieren
überraschen
erleben

Workshops für Erwachsene
Leitung: Birte Schlund

Ich lade Sie in das Gärtnerhaus zu einer Auszeit fernab des Alltags ein. Wir betrachten Objekte mit allen Sinnen – so geraten wir in den experimentellen Spielraum der Kunst. In meiner Werkstatt geht es um die Erweiterung der Wahrnehmung durch achtsame Erfahrung im künstlerischen Tun.

Es wird keine künstlerische Erfahrung vorausgesetzt.
Jeder Workshop hat einen Schwerpunkt:

Workshop 1
Objekt, Form, Hülle

Am ersten Tag durchforsten wir den Materialfundus, lassen uns inspirieren und finden geeignete Objekte, die wir mithilfe von Latexmilch duplizieren. Die über Nacht getrocknete Abformmasse ziehen wir behutsam ab und gießen die entstandene Negativform aus. Diese Latexhülle lädt zum weiteren Experimentieren ein und wird selbst zum Objekt. Wir geraten in einen Flow und lassen eine kleine Ausstellung entstehen. Vielleicht bekommen die Objekte Titel und es entstehen Geschichten dazu.

Termin: Samstag/Sonntag, 1./2. Mai 2021
jeweils 10:00 – 17:00 Uhr
Kosten: 145 € inkl. Material

Workshop 2
Papier, Textur, Buch

Papier ist ein fantastischer Werkstoff! Außerhalb der gewohnten Verwendung von Papier probieren wir neue Möglichkeiten aus. Wir zerkleinern, zerschneiden, collagieren. Der verstaubte Schmöker wird zu einem überraschenden Objekt transformiert. Folgen Sie Ihrer Neugier auf unbekannte Dinge und Gedanken, die während des experimentellen Erforschens entstehen.

Termin: Sonntag, 13. Juni 2021
10:00 – 17:00 Uhr
Kosten: 80 € inkl. Material

Workshop 3
Natur erkunden

Wir gehen auf Entdeckungsreise durch den Landschaftspark des WAI. Es wird beobachtet, entdeckt und gesammelt. Mit Forschergeist betrachten wir unsere Fundstücke und gehen in die künstlerische Umsetzung. Entsteht etwas aus dem Detail einer Blüte? Oder baue ich eine Skulptur aus Samenschoten? Das Erleben im Hier und Jetzt und der Austausch in der Gruppe stehen im Vordergrund.

Termin: Samstag/Sonntag, 17./18. Juli 2021
jeweils 10:00 – 17:00 Uhr
Kosten: 145 € inkl. Material

Workshop 4
Experimentelles Drucken

Drucken kann man nahezu mit allen Dingen. In spielerischer Atmosphäre probieren wir experimentelle Drucktechniken aus. Wir drucken mit selbst hergestellten Stempeln, mit Fundstücken aus der Natur und dem Haushalt. Mit dem eingefärbten Ahornsamen, mit der geschnitzten Karotte drucken wir Unikate auf Papier und andere Träger. Wir stellen Gelatineplatten selbst her und drucken Monotypien. Wir drucken per Handabzug und an der Radierpresse.

Termin: Freitag/Samstag, 13./14. August 2021
jeweils 10:00 – 17:00 Uhr
Kosten: 145 € inkl. Material

Ausblick

„Blau“ 11./12. Sept.
„Zweite Haut“ 24. Okt.
„Natur erkunden“ 12./13. Nov.
„Experimentelles Drucken“ 12. Dez.